Dezember 2021: Content-Ideen für Ihre Praxis

8 festliche und schöne Social Media Beiträge für das Gesundheitswesen

Content für Ärzte | 4 Minuten Lesezeit

Sie brauchen Social-Media-Ideen für Dezember? Diese Tipps für Dezember und Weihnachten im Gesundheitswesen helfen Ihnen dabei, neue und bestehende Patienten sowie Mitarbeiter auf Facebook und Instagram zu erreichen. Außerdem finden Sie im Beitrag 3 kostenlosen Canva-Templates!

Die Feiertage stehen vor der Türe und das gibt Ihnen die Chance, die persönliche Seite Ihrer Praxis zu zeigen. Diesen Beitrag habe ich sowohl mit weihnachtlichen, aber auch mit einigen“nicht-weihnachtlichen“ Aktionstagen für das Gesundheitswesen gefüllt. So finden Sie hier alles, was Sie für Ihre Social-Media-Kanäle im Dezember brauchen!

Vergessen Sie auch nicht, einen Blick in die kostenlosen Canva-Templates zu werfen. Mit einem kostenlosen Canva-Account können Sie diese Beiträge für Ihr Praxis-Profil auf Facebook und Instagram nutzen.

Aktionstage im Dezember für das Gesundheitswesen

Insbesondere dann, wenn es schnell gehen muss, ist es meist überhaupt nicht einfach, sich neuen Content für die Social-Media-Kanäle einfallen zu lassen. Deshalb hab ich hier die wichtigsten Aktionstage für das Gesundheitswesen im Dezember zusammengefasst. 

Mit Hilfe der Aktionstage können Sie bereits vorab passende Inhalte für Ihre Praxis vorbereiten. Achten Sie dabei jedoch darauf, die Aktionstage nur dann einzusetzen, wenn Sie auch einen Bezug zu Ihrer Praxis herstellen können!

Neben den zahlreichen Weihnachtsfeiertagen gibt es im Dezember auch für das Gesundheitswesen drei wichtige Aktionstage: Der Welt-Aids-Tag, der Tag der Menschen mit Behinderung und der Tag der Menschenrechte.

Content für das Gesundheitswesen: 5 Ideen rund um Weihnachten

Weihnachten ist eine sehr gute Möglichkeit persönlichere Einblicke in Ihre Praxis zu geben und Ihre Patienten mit Ihren Beiträgen auf Facebook und Instagram vielleicht auch etwas zum Schmunzeln zu bringen. Bestimmt haben Sie das eine oder andere Weihnachtsritual? Lassen Sie Ihre Fans und Follower auf Facebook und Instagram daran teilhaben!

Falls Sie noch keine Social-Media-tauglichen Weihnachtsrituale haben, finden Sie hier einige Ideen, die Sie ganz einfach online oder in Ihrer Praxis umsetzen können!

Schreiben Sie einen Beitrag mit einem Feiertags-Thema

Nutzen Sie die Feiertage als Inspiration für Ihre Social-Media-Kanäle und (falls vorhanden) Ihren Blog. Wenn Sie aktuelle Inhalte passend zu den Feiertagen, zum Wetter und der Jahreszeit erstellen, werden Ihre Beiträge für die Patienten relevanter. Das gilt generell für das ganze Jahr! Außerdem erhöht sich dadurch die Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Beiträge geteilt werden, was dazu beitragen kann, dass Sie auf dem Radar von neuen Patienten sowie Mitarbeitern erscheinen.

Je nach Standort oder Fachgebiet Ihrer Praxis können Sie über eine beliebige Anzahl von Themen schreiben. Wenn Sie beispielsweise Dermatologe sind, können Sie Hautpflegetipps für die kältere Jahreszeit geben oder darauf hinweisen, wie wichtig es ist, das ganze Jahr über Sonnenschutzmittel zu verwenden. Wenn Sie Patienten mit Diabetes behandeln, könnten Ihre Patienten einen Leitfaden für eine gesunde Ernährung während der Feiertage zu schätzen wissen.

Filmen Sie ein weihnachtliches Video

Weihnachten gibt Ihnen auf einfache Weise die Chance, abseits von Infopostings, einen sympathischen und auch humorvollen Einblick in Ihre Praxis zu gewähren. Womöglich dekorieren Sie Ihre Praxis gemeinsam mit Ihrem Team oder schmücken einen Weihnachtsbaum? Nutzen Sie die Gelegenheit und machen Sie in kurzes Video daraus. Hierfür eignet sich die „Zeitraffer-Funktion“ auf Ihrem Smartphone besonders gut. So können Sie Ihren Patienten in nur wenigen Sekunden zeigen, wie Sie Ihre Praxis in ein Winterwunderland verwandeln.

Healthy-online Adventkalender

Muss im Adventkalender immer Schokoladen sein? Natürlich nicht. Vielleicht geben Sie Ihren Patienten in diesem Jahr via Facebook und Instagram jeden Tag einen Gesundheits- oder Achtsamkeits-Tipp für den anstehenden Tag mit. Auch positive Affirmationen oder kurze Anleitungen für beispielsweise „fünf Minuten Selfcare“ eignen sich für einen Online-Adventkalender sehr gut.

Backen Sie gesunde Weihnachtskekse

Backen Sie gesunde Weihnachtskekse für Ihre Praxis. Das freut  Ihr Team und Ihre Patienten und liefert gleichzeitig jede Menge Stoff für Social-Media-Beiträge (auch, wenn Sie kein Food-Blogger sind). Halten Sie das große Backen und die tollen Ergebnisse für Ihre Social-Media-Profile fest. Auch das Rezept dazu können Sie zum Nachmachen posten. Darüber hinaus setzen Sie einen weiteren Beitrag direkt in Ihrer Praxis um, wenn Ihre leckeren Kekse verschlungen werden. Ein besonderer Hingucker sind natürlich Kekse, die zur Praxis und Ihrer Spezialisierung passen =)

Ugly Christmas Sweater

Wer sagt, dass das Gesundheitswesen immer in Weiß gekleidet sein muss? Hin und wieder schadet doch auch etwas Farbe nicht! In den vergangenen Jahren hat der Trend der besonders hässlichen Christmas-Pullover den Weg aus den USA auch nach Europa gefunden. Nutzen Sie die Tage vor Weihnachten und veranstalten Sie in Ihrer Praxis mit Ihrem Team einen „Ugly-Christmas-Sweater-Day“. An diesem Tag kommen alle mit möglichst hässlichen oder schrägen Weihnachtspullis in die Praxis. Das sorgt nicht nur für Spaß im Team, sondern zaubert Ihren Patienten bestimmt ebenfalls ein Lächeln ins Gesicht. Außerdem können Sie Ihr Team für den hässlichsten Pulli voten lassen und einen kleinen Preis für den Sieger besorgen. Vergessen Sie nicht, das ganze Spektakel für Facebook- und Instagram festzuhalten.

Canva-Vorlagen für Gesundheitsberufe im Dezember

Damit Sie im Dezember noch einfacher Beiträge für Ihre Social-Media-Kanäle umsetzen können, habe ich hier noch einige Canva-Vorlagen für das Gesundheitswesen erstellt. Diese Canva-Vorlagen sind mit einem kostenlosen Canva-Konto aufrufbar und können Sie ganz einfach kopieren und anschließend noch weiter bearbeiten.

Welt-Aids-Tag

Der 1. Dezember ist weltweiter Aids-Tag. Nutzen Sie Ihre Social-Media-Profile, um mit einem Beitrag darauf aufmerksam zu machen. Zudem können Sie Ihre Fans und Follower über neue wissenschaftliche Erkenntnisse aufklären und informieren.

Canva-Vorlage Gesundheitswesen "World Aids Day"

Mit einem Klick auf den Link können Sie diese und eine zweite Vorlage zum Welt-Aids-Tag kopieren und für das Social-Media-Profil Ihrer Praxis einsetzen. Die Vorlagen sind kostenlos. Alternativ können Sie das Bild auch direkt vom Blog downloaden.

Winterbeginn

Keine Lust auf weihnachtliche Postings? Dann passt der offizielle Winterbeginn zu Ihrer Praxis womöglich besser. Verbinden Sie das Posting mit relevanten und nützlichen Tipps, damit Ihre Patienten gut durch die kalte Jahreszeit kommen. 

Cavna-Vorlage für das Gesundheitswesen "Winterbeginn"

Klicken Sie hier, damit Sie die Canva-Vorlage bearbeiten können. Sie benötigen dazu einen kostenlosen Canva-Account.

Weihnachtsferien in Ihrer Praxis

Informieren Sie Ihre Patienten darüber, ob und wann Ihre Praxis zwischen Weihnachten und Neujahr geöffnet ist!

Canva-Vorlage für das Gesundheitswesen "Feiertage"

Hier kommen Sie wieder direkt zur Canva-Vorlage.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Verbreiten Sie weihnachtliche Stimmung, indem Sie einige der Tipps in diesem Leitfaden für Content-Ideen für das Gesundheitswesen umsetzen. Verwenden Sie die Canva-Vorlagen oder bauen Sie auf meinen Ideen ganz einfach auf. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Vor allem im Dezember können auch Sie Ihrer Kreativität auf Ihren Social-Media-Profilen freien Lauf lassen und tolle Einblicke hinter die Kulissen in Ihrer Praxis geben. Damit können Sie sich von anderen Gesundheits- oder Zahnarztpraxen abheben.

Der Beitrag wird im nächsten Jahr aktualisiert und erweitert. Wiederkommen lohnt sich also =)



Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner